Haarverlängerung

Haarverdichtung mit Hilfe von „GL Apps“ von GreatLengths

Hallo Ihr Lieben, viele Frauen haben feines Haar und wünschen sich mehr Volumen. Mit Hilfe der GL Apps von GreatLengths können wir euch diesen Wunsch erfüllen . Deshalb haben wir zu diesem Thema einen kleinen Blog Eintrag für euch gemacht.

Unsere Kundin hat gesundes, langes aber jedoch sehr feines Haar. Sie wünscht sich mehr Volumen, aber ohne ihr eigenes Haar zu schädigen.

Und los geht es 🙂

Gemeinsam haben wir entschieden bei ihr zehn GL Apps einzusetzen, um dadurch ein natürliches Volumen zu erzielen. Der Trick ist ganz einfach: Durch die eigenen Haare werden die GL Apps abgedeckt und geben dem Haar von unten mehr Fülle. Deswegen heißt die Technik – Invisible Touch . Somit könnt ihr die Haare auch z.B. problemlos in einem Zopf tragen, oder Flechten, ohne das man etwas von den Apps sieht.

Wenn wir die GL Apps eingesetzt haben, halten diese ca. 6-8 Wochen, es kommt dabei auch darauf an, wie schnell eure Haare wachsen. Danach könnt ihr sie bei uns wieder ganz einfach „erneuern“ lassen. Toll ist auch, dass man die GL Apps noch zwei Mal wiederverwenden kann, sie werden dafür einfach wieder weiter oben am Kopf eingesetzt.

Durch die GL Apps hat unsere Kundin wie gewünscht mehr Volumen ohne ihr eigenes Haar zu schädigen.

Unsere Kundin ist glücklich und wir sind es auch:-)

Was macht die GL Apps besonders??

Bei herkömmlichen Systemen wird die sogenannte „Sandwich- Technik“ angewendet. Klingt doch ein bisschen zu dick und zu schwer für feines Haar?! Bei den GL Apps von Greatlengths, die wir bei uns im Salon benutzen, wird die „Invisible-Touch“- Technik verwendet. Klingt nicht nur smart, sondern ist sogar leicht und verleiht unsichtbares Volumen.

Wir zaubern euch nicht nur mehr Volumen ins Haar sondern bei uns könnt ihr auch eurem Traum von schönem, langem und gesundem Haar näher kommen.

Gerne beraten wir auch euch, jederzeit und unverbindlich.

%d Bloggern gefällt das: