Plegeprodukte

Wir testen für euch: Wella-Plex

Hallo Ihr lieben, heute testen wir für euch das neue Wella-Plex.

Der Wunsch unserer Kundin ist ein frisches, natürliches Blond mit einer gesunden Haarstruktur.

Zunächst mische ich „Freelights Blondor“ mit „WellaPlex N°1“ zusammen,

um die Haare während dem Aufhellungsprozess zu schützen.

Jetzt setze ich mit Hilfe der Freihand-Technik Strähnen, für eine softe Balayage.

Zur Farbveredelung und um dem Blond „Charakter“ zu verleihen,

wird das Haar noch mit Wella Illumina behandelt.

 Danach wird „WellaPlex N°2“ für 10 Minuten auf das Haar aufgetragen,

um den Aufbau der Brücken zu stärken und

den PH – Wert der Haare wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Das Ergebnis: Weiche Übergänge und eine frisches, kühles Blond mit einer gesunden, gestärkten Haarstruktur.

Empfehlenswert, um das Haar weiterhin zu stärken ist #WellaPlex N°3 für Zuhause 1× in der Woche anzuwenden.

%d Bloggern gefällt das: